Seebrücke mit Infostand beim Pferseer Stadtteilfest am 13. Juli

„Pfersee feiert Fest“ – unter diesem Motto steht das diesjährige Pferseer Stadtteilfest am 12./13. Juli im Schlösslepark. Und am Samstag, 13. Juli, wird die Seebrücke Augsburg mit Aktionen, Spielen und Infos zu Seenotrettung dabei sein.

Folgende Aktionen haben wir für euch:
Rettungsseil knüpfen – entweder ihr helft uns beim Knnüpfen eines dicken, langen Seils oder ihr knüpft dünne, bunte, die ihr prima an ein selbstgefaltetes Papierboot festmachen könnt!
Papierboote falten – einfach so oder in Verbinidung mit den kleinen Rettungsseilen
Kinderschminken: An den Motiven arbeiten wir noch, aber eines steht jetzt schon fest: Die Gesichter werden überwiegend orange werden!
Dosenwerfen auf Rechtspopulisten: Auf unseren Dosen sind Bilder von Politkern, die gegen Flüchtlinge hetzen und/oder Seenotretter blockieren und kriminalisieren. Zugegeben: ein etwas provokantes Spiel, doch wir versichern euch: Wir sind gegen jegliche Gewaltanwendung – die Dosen sind nur Symbole!
Quiz zu Seenotrettung: Hier könnt ihr euer Wissen testen, auffrischen oder einfach noch was dazulernen – oder wisst ihr, wie viele zivile Rettungsschiffe zurzeit im Mittelmeer unterwegs sind?
Postkarten an OB Kurt Gribl: Damit kann sich jeder dafür einsetzen, dass Augsburg sichere Hafenstadt für aus Seenot Gerettete wird. Ihr könnt die Karten gleich am Stand ausfüllen, unterschreiben und in unseren symbolischen Briefkasten (in Form eines Rettungsbootes) werfen – wir sorgen dafür, dass Herr Gribl sie dann auch bekommt!
Spiele: da wäre einmal das Spiel des Lebens auf der Flucht, dann ein Puzzle, bei dem ihr die Länder Afrikas kennen solltet, sowie ein Kugelspiel, das eure Geschicklichkeit testet

Seebrücke-Infostand_Postkarten

Organisiert wird das Stadtteilfest vom Bürgerhaus Pfersee, dem Jugendhaus Linie 3 und Pfersee aktiv. Über zwei Tage, Freitag, 12. Juli ab 17 Uhr, und Samstag, 13. Juli (ja, das ist der Tag, an auch die Seebrücke da sein wird!), ab 15 Uhr, jeweils bis abends 22 Uhr, ist ein abwechslungsreiches Programm mit Musik, Essen und vielen Mitmachaktionen geplant. So ist das Bayerische Rote Kreuz mit Kinderschminken vor Ort, die Bergwacht kommt mit einem Kletterturm, die Wasserwacht des BRK bietet Wasser-Zielwerfen und auch die Rettungshunde sind mit im Gepäck. Außerdem gibt es einen Flohmarkt und eine Tombola. Der Eintritt ist frei.